NUGAT

Wenn Beats zur universellen Sprache werden

Spricht man über Nugat, könnte man eine lange Geschichte erzählen. Wie er durch die Elvis-Interpretationen seines Vaters die Liebe zur Musik entdeckte. Dass er sich vier verschiedene Instrumente im Alleingang beibrachte. Dass nichts seine Leidenschaft für selbstproduzierte Beats überschatten konnte. Das Wichtigste aber ist: dieser 20-Jährige hat schlicht und einfach verdammten Bock. Nugat experimentiert in seiner Musik und versucht seinen eigenen Stil zu finden, der genauso vielseitig ist, wie sein persönlicher Musikgeschmack: ein Mix aus HipHop, Pop und Elektro, zwischen Chillen, Tanzen und Fühlen.

Tracks, die Geschichten ohne Worte erzählen. „Wenn ich Musik höre, lasse ich mich komplett fallen. Mir ist es wichtig, dass sich meine Hörer bei meinen Songs entspannen und verlieren können.“

@WEB

@FACEBOOK

@INSTAGRAM

@YOUTUBE

@SOUNDCLOUD